Urlaub in Livorno

"Und wieder meine Heimatstadt, meine sch�ne Stadt Dr�hnen, und die diffuse M�rz el'incantata Ufer, und frische Geheimnisse ombran Pflanzen. Und wieder das Dock giulia, dass das Wasser Dall'Olio einem gr�nen Wald von Masten in der Horizont ist weit und feierlich. Auch, um zu sehen, die leuchtenden F�rst immer animierte ger�umige Stra�en, sehe ich die Gesichter der Liebe leuchten, ich werde Glanz in den Sommer, aber nicht sehen, k�nnen Sie s��e Blume, Bl�te, wie Sie riechen Auren, die entfernt wurden, schlechte Schwester, als einen Weg, die jung und sch�n. "
Giovanni Marradi

"Livorno, sch�ne und sanfte K�nigin der Tyrrhenischen Meer, der Strand immer bl�hte und gr�n, durch seine Lieder Gaie Brune, Anmut, beliebt, sch�n f�r die sprichw�rtliche Einfachheit und die angeborene Gastfreundschaft ihrer Baldi und energetische Kinder, Livorno [...] liegt am s�dlichen Ende einer niedrigen Ebene, dass aus dem linken Ufer der K�ste erstreckt sich bis zu den H�geln von Montenero: die blaue Woge K�sse und spiegelt vage "
Emilio Girardi

Siehe auch livorno.guidatoscana.it

Veranstaltungen

Effetto Venezia
District of New Venedig, etwa zehn Tage im Monat August
www.effettovenezia.it
Zehn Tage der Musik, M�rkte, Messen, Ausstellungen, Spiele und Unterhaltung unter den Sternen, in den sch�nsten in der Altstadt von Livorno.

Premio Ciampi
Ersten Tage im Dezember
www.premiociampi.it
Festival Wettbewerb wird von einer Seite zu erinnern, die Arbeit dell'omonimo Livorno Songwriter und die anderen, um Platz f�r diejenigen, die die Grundlage der Originalit�t ihrer musikalischen vorgeschlagen.

N�tzliche Nummern

Agentur f�r Tourismus
Piazza Cavour, 6
57126 Livorno
Tel. 0586 204611 - Fax 0586 896173
Website: www.costadeglietruschi.it;
E-Mail: info@costadeglietruschi.it info@livorno.turismo.toscana.it

Anreise

  • Mit dem Zug
    Die Station befindet sich auf der Verbindungslinie zwischen Turin und Genua nach Rom.
    Die Stadt ist auch direkt im Zusammenhang mit Pisa und Florenz.
  • Mit dem Flugzeug
    Die n�chstgelegenen Flugh�fen der Stadt sind die Galileo Galilei von Pisa und Florenz Amerigo Vespucci.
  • Mit dem Schiff
    Die H�fen von Livorno und Piombino eine enge Verbindungen mit den Inseln des toskanischen Archipels, Sizilien, Sardinien und Korsika.

Die Geschichte von Livorno

Trecento in Livorno war ein Dorf und hatte einen kleinen Hafen. In 1421 wurde ein genuesischer Besitz, und Florenz. Gegen Mitte des sechzehnten Jahrhunderts, mit dem Niedergang des Hafens von Pisa, Livorno zu mehr Prestige zu den wichtigsten staatlichen Medici durch eine Reihe von Ma�nahmen wie die Verbesserung das System der Befestigungsanlagen, die Fertigstellung des Kanals, die an Pisa und die Verk�ndung Hilfs-und steuerliche Anreize. Cosimo II. war, um den Hafen und die Einrichtung ein Lager mit Waren, die Hafenstadt verloren in einer Einheit von Italien.