Urlaub in Villen der Medici in Florenz

Die Geschichte der Toskana und vor allem, dass von Florenz sind auf die Wechself�lle einer m�chtigen Familie, die Medici, die im Laufe der Jahrhunderte hat seine Macht aus dieser Stadt auf die gesamte Region.

Ein Zeuge der Glanz und Gl�ck, dass die Mitglieder der ber�hmten Familie erreicht wird, treffen sich in der einige sch�ne toskanische Villen bauten sie gekauft oder aus dem vierzehnten Jahrhundert und dem siebzehnten Jahrhundert.

Diese Residenzen au�erhalb umgeben von einer angenehmen bukolische Szene war nicht nur ein Ort der Freizeit als Alternative zu harter Arbeit und Verpflichtungen des politischen Lebens in der Stadt, sondern auch eine sichere und garantiert durch eine Reihe von Produktions-und eine territoriale Pr�senz f�r die �berwachung der durchweg.

Medici-Villen in der Provinz von Florenz

Hier kann man H�user in der Umgebung von Florenz. Zwei weitere Wohnungen der sch�nsten sind in der Provinz von Prato .

Da einige f�r die �ffentlichkeit nur mit Reservierung sollte nach dem Aufruf.

Villa Trebbio
Es ist eines der �ltesten Eigentum Medici-Villen, die bereits im Besitz der Muttergesellschaft von John Bicci der sp�ten vierzehnten Jahrhundert wurde von dem Willen von Cosimo dem �lteren von Michelozzo.

Adresse via Trebbio, 1 - San Piero a Sieve
Telefon 055 8458793, 055 8456230

Villa di Cafaggiolo
Der bekannteste der Residenzen der Medici Mugello geh�rte zu den Medici aus dem vierzehnten Jahrhundert und wurde ebenfalls restauriert im f�nfzehnten Jahrhundert von der Familie Michelozzo.

Adresse Via Nazionale, 16 - Barberino di Mugello
Telefon 055 8458793, 055 8456230

Villa di Careggi
Gekauft von Giovanni di Bicci in 1417, das alte Geb�ude wurde renoviert Michelozzo im Auftrag von Cosimo il Vecchio und wurde zum Sitz der platonischen, die von K�nstlern und Philosophen wie Ficino, Donatello, Brunelleschi, Alberti.

Um zu sehen, die faszinierende unterirdische H�hle, mit Malereien und kalkhaltigen Schw�mme, die Fresken der Halle im Erdgeschoss, die Zimmer f�r Zitrusfr�chte
Adresse Viale Pieraccini, 17 - Careggi
Telefon 055 4279497

Villa Medici in Fiesole
Liegt auf Florenz, die Villa in der f�nfzehnten Jahrhunderts in den Besitz von Cosimo dem �lteren und war verantwortlich f�r die Umstrukturierung Interventionen Michelozzo, dass, im Gegensatz zu den fr�heren mittelalterlichen H�usern noch ersichtlich, nehmen Sie eine Distribution planimetrischen perfekt orthogonale. Es war ein attraktiver Standort f�r den Kreis der Humanisten, die um quell'insigne G�nner war Lorenzo der Pr�chtige, der Gastgeber Poliziano, Pico della Mirandola, Cristoforo Landino.

Adresse Via Beato Angelico, 2 - Fiesole
Telefon 055 2398994

Villa di Castello
Auch bekannt als die Elm, oder Kinderzimmer, wurde entlang der Strecke einer r�mischen Wasserleitung und wurde an die Medici im f�nfzehnten Jahrhundert. Er beherbergte die ber�hmten Gem�lde von Botticelli, der Darstellung der Fr�hling und die Geburt der Venus, jetzt in den Uffizien .

Um zu sehen, die elegante achtzehnten Jahrhundert Geb�ude der Herd der mugherini, benannt nach der Blume, die in Florenz von Cosimo III de 'Medici, in den sch�nen Garten der Bronze Bartolomeo Ammannati Darstellung des Apennin und die H�hle von Tieren, die mit Kalk Konkretionen, Mosaiken und Muscheln, bewohnt von Tieren von Land, Wasser und Luft in Marmor und Bronze und inspiriert durch die sch�nen Wasserspielen.
Street-Adresse Castello, 47 - Schloss
Telefon 055 454791

Villa di Cerreto Guidi
Das Haus wurde im sechzehnten Jahrhundert in der N�he des Padule von Fucecchio, auf einer alten Burg, die im Besitz der Guidi.

Um zu sehen, das Museum der Jagd und der territtorio in diesen Hallen.
Adresse Piazza Umberto I - Cerreto Guidi
Telefon 0571 55707

Villa della Petraia
Gekauft von Cosimo I. de 'Medici im sechzehnten Jahrhundert, ist eine der sch�nsten Villen der Medici.

Um zu sehen, der Brunnen mit dem Venus-Fiorenza von Giambologna in den Garten und den Fresken von Volterrano unter der Veranda des Hofes.
Adresse �ber die Pietraia, 40 - Schloss
Telefon 055 452691

Villa di Pratolino
Ein Park wurde sch�nen Hintergrund f�r ein Palast aus Tausend und einer Nacht. Basti der Meinung, dass f�r den Bau Francesco de 'Medici Kosten zweimal, was der Fabrik hat die Uffizien. Leider ist diese Villa ist sehr wenig, weil der Zerst�rung liegen, im neunzehnten Jahrhundert.

Um zu sehen, ein Zeugnis von dieser herrlichen alten bleibt im Park der Statue dell'Appennino-Brunnen von Giambologna, die Kapelle von Buontalenti, nicht zuletzt die H�hle von Amor, auch Buontalenti. Wenn er Interne mehrere Witze Wasser links in Unglauben und Spott, die es ging. Auf der vermischte Erstaunen ist so faszinierend an dieser Stelle mit riesigen Schw�mmen, Zeiten in Form von Tieren und Menschen. Verziert mit gro�en Schw�mmen wurde auch die Fische in die Maske, die nur f�r die Zucht Fisch, zu schwimmen, wie die beiden Umkleider�ume, dass offene neben der Statue.
Adresse Via Fiorentina, 276 - Pratolino
Telefon 055 409427, 055 409225, 055 409155

Villa di Poggio Imperiale
Das Hotel liegt auf dem H�gel von Arcetri, der Residenz war auch von Cosimo I. de 'Medici im sechzehnten Jahrhundert, die beschuldigt werden antimediceo Verhalten bewegen gegen Alessandro Salviati.

Um zu sehen, die Fresken von Matteo Rosselli, der Stuck und die chinesischen und indischen Stoffen, schm�cken die Zimmer.
Adresse Piazzale del Poggio Imperiale - Florenz