Urlaub in Pisa

Pisa - Piazza dei Cavalieri "Das Aussehen von Pisa Ich mag viel mehr als das von Florenz. Lung'arno Dies ist eine Anzeige so gro�, so herrlich, so Homosexuell, so angenehm, dass in der Liebe: Ich habe nichts gesehen, wie sie entweder in Florenz oder Mailand oder Rom "
Giacomo Leopardi

"Pisa ist horizontal, ger�umig, die Stra�en sind breit, und daher auch wenig grau, ist eine Stadt klar, gerne, sie mit dem Wind den Geschmack des Meeres, das Gr�n und die Frische der Pinien "
Guido Piovene

Wenn Sie m�chten, Geschmack der toskanischen K�che in einem Restaurant in Pisa Sie finden sehr viele und sehr gut.

Wenn Sie sich an den Aufenthalt in einigen Hotels in Pisa dann empfehlen wir, den Bereich Pisanova liegt in der N�he der Innenstadt und bietet auch mehrere Bed and Breakfast .

Erlebnisparks

Ein sehr interessanter Besuch mit der Familie auf Abenteuer-Park Tirrenia

Veranstaltungen

Zu den wichtigsten Veranstaltungen sind im Juni Pisa Pisa, in dem es die folgenden:

Luminara di San Ranieri
Lungarni Pisanern, 16. Juni eines jeden Jahres, dem Vorabend des San Ranieri (Schutzpatron der Stadt)
Lungarni Geb�ude der Stadt sind geschm�ckt mit 70.000 Lichtern und schlie�en Sie den Abend des spektakul�ren Feuerwerke, die aus dem Gebiet der Zitadelle Beleuchtung der mittelalterlichen Burg und der angrenzenden Br�cke

Historische Regatta von Saint Ranieri
17. Juni, das Fest von San Ranieri
Regatta sull'Arno, der sich aus Vertretern von vier Bezirken der Stadt

Gioco del Ponte
Lungarni Ponte di Mezzo, letzten Sonntag im Juni
Veranstaltung ist, dass die historischen Umzug im Vintage-Kleidung und Schlacht-Br�cke auf, wo Sie Gesicht NACHBARSCHAFTEN Teams in zwei rivalisierenden Fraktionen (Tramontana und S�den).

N�tzliche Nummern

Agentur f�r Tourismus
Hauptsitz
Via Silvio Pellico Nr. 6
56125 PISA
Telefon 050 929777 - Fax 050 929764

Tourist-Information
Station Square Nr. 13
Tel. 050/42291
�ber Cammeo 2 (in der N�he der Piazza del Duomo)
Telefon 050/560464

Wie bekommen

  • Mit dem Zug
    Drei Stationen von Pisa: Pisa Centrale ist die Haltestelle in der Mitte, San Rossore Pisa, Pisa Flughafen.
  • Mit dem Flugzeug
    Der Flughafen von Pisa ist das Galileo Galilei (verbunden mit den wichtigsten europ�ischen St�dten), die im Zusammenhang mit der Innenstadt mit dem Bus, sondern auch mit dem Zug.

Geschichte

Auch heute noch die Herkunft von Pisa bleibt geheimnisvoll. Es gibt These eines etruskischen, Ligurisches und Griechisch. Es war eine etruskische Siedlung und sp�ter r�mische Kolonie, geh�rte zu den Lombard K�nigreich und in den karolingischen Reiches bis hin zu den Kaiser.

Die Peak-Periode des wirtschaftlichen, politischen und k�nstlerischen wurde im Mittelalter. Ausgehend von dem XI Jahrhundert in den Mittelmeerraum Handel intensiviert werden, insbesondere mit den Kreuzz�gen.

Pisa in 1092 wurde ein gemeinsames Schicksal der ersten in Italien und war die einzige Stadt auf ghibellinischen werden vom Papst exkommuniziert. Seit 1284, mit der Niederlage in der Schlacht bei den gemeldeten Meloria gegen Genua, der Seerepublik Rivalen, mit seiner langsamen R�ckgang.

In 1343, Pope Clement VI wurde das Studio Pisano Allgemeine und im Jahre 1405 erobert wurde sie von Pisa Florenz, der dazu f�hrte, dass diese Veranstaltung einen Zeitraum von tiefen Krise, die Ende nur mit dem politischen Aufstieg der Medici. Von der zweiten H�lfte des sechzehnten Jahrhunderts Entwicklung und die Einrichtung des Ordens der Ritter von Santo Stefano gef�rdert seine Wiedergeburt.