Prato

Pr�sentation

"Ich bin in Prato, m'accontento, in Prato, und wenn ich nicht geboren Pratese h�tte ich nicht kommen zur Welt. Ich sage dies nicht, weil Pratese Sohn und will, um die bazzar Zu meinen Prato, sondern weil ich der Meinung, dass der einzige Mangel der Toskana ist, nicht alle Prato "
Curzio Malaparte

"Ich habe gesagt, dass sie inventamestieri: und in der Tat das Handwerk, die Prato, wenn sie erfunden sind, beginnend mit, dass der derzeit Prato, denn auch die Prato ist ein Beruf, und nicht zu den am meisten verlieren Pratese bedeutet freier Mann, und der Freihandel, wie alle bekannt ist, geh�rt nicht zu den einfachsten, vor allem in Italien "
Curzio Malaparte

"O Prato oder Prato, Schatten des Tages verloren gehen, schloss die Stadt stark in Erinnerung, wo die fanciul compiacquero Die Ehre und die Tochter von Francesco Buti! Spazzavento, Alpe meine virtuti die Glanzmittel Ferrigno als Schlacke, in denen die schnelle parvemi Vittoria Stift Kite zwischen "Ihre scharfen Felsen! O gesteinigt Bisenzio Bett, wo ich versucht, das Silizium focaie Aufsicht der Lehrer traurig, Wandern am Rande und in der Stille, w�hrend die Seele als Kies faceasi schwer frange jedes Joch!
Gabriele d'Annunzio

Veranstaltungen

Ausstellung des Heiligen Cintola
Piazza del Duomo, 8. September, Weihnachten, Ostern, 1. Mai, 15. August
Religi�se Veranstaltung, in der die Heilige Cintola, feine Wolle, dass die Band wird in der Kathedrale, die der Jungfrau Maria gab St. Thomas, wird von au�erhalb der Kanzel Kathedrale zu den Gl�ubigen.

N�tzliche Nummern
Agentur f�r Tourismus
Via L. Muzzi, 38 - 59100 Prato
Telefon 0574 35141 - Fax 0574 607925
apt@prato.turismo.toscana.it

Anreise

  • In Auto -
  • Mit dem Zug
    Wiese wird von zwei Bahnlinien: Die Bologna-Florenz und Florenz-Lucca. Die Stadt und ist gut mit den wichtigsten italienischen St�dten wie Rom, Mailand, Florenz, Bologna und Neapel.
  • Mit dem Flugzeug
    Rasen hat keine eigenen Flughafen. Das sind die n�chsten Flughafen Galileo Galilei von Pisa und Florenz Amerigo Vespucci

Geschichte

Die Etrusker lebten in Prato, bis der V-IV Jh. v. Chr. In der r�mischen Zeit die Rose "Pagus Cornius" in der "Wiese" um, die das R�mische Reich fiel, sie bildeten einen Kreis, die im elften Jahrhundert wurde die Burg des Grafen Albert. Es wurde eine freie Gemeinde, Prato Pistoia besiegt am Ende des zw�lften Jahrhunderts und eine Zeit des wirtschaftlichen Wohlstands. Dominiert von den Anjou vor, Guazzalotti dann durch die Stadt, ersch�pft von einer Epidemie der Pest, wurde im 1350 unter der Herrschaft von Florenz, die nicht das Wachstum der Stadt.
Seit der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, die Entwicklung einer modernen Textilindustrie f�hrte zu einer bemerkenswerten wirtschaftlichen Aufschwung, Bev�lkerungs-und Stadtplanung.